Die coolste Familienwanderung in Dornbirn

Unsere Kinder lieben die Natur. Sie sind am liebsten draussen, bei jedem Wetter. Heute haben wir Glück und es ist strahlend blauer Himmel. Perfekt für eine Familienwanderung in Dornbirn. Der Hausberg in Dornbirn ist der Karren. Mit 976 m.ü.M. ist er eher ein Hügel. Aber ein Hügel mit Gondel und das ist für Familien natürlich ideal, gerade wenn die Kids noch klein sind.

Karrenseilbahn Dornbirn

familienwanderung in dornbirn
Familienwanderweg am Karren

An der Talstation der Karrenseilbahn Dornbirn werden wir von Theo, dem Wanderbär begrüsst. Die Kids knuddeln ihn ausgiebig, während wir auf die Gondel warten. Alle 15 Minuten fährt diese, zumindest im Sommer. Es geht nun 512 m aufwärts zum Karren. Die Kids sind aufgeregt, denn in den letzten zwei Jahren sind wir keine Gondel mehr gefahren. Wir geniessen die Fahrt und die Aussicht auf Dornbirn sowie den Blick in die Schweiz rüber.

karrenseilbahn dornbirn
Theo der Wanderbär

Panoramarestaurant Karren Dornbirn

panoramarestaurant karren
Bergstation Karren – Mit Panoramarestaurant Karren

Die Gondel bringt uns direkt zu einem schönen Restaurant, das im Sommer einen Aussenbereich hat. Wir geniessen den Ausblick aufs Tal bei einem leckeren Kaffee und stärken uns noch ein wenig für die bevorstehende Wanderung. Die Kids klettern und spielen auf dem Spielplatz und wir geniessen ein paar Minuten alleine.

Direkt am Restaurant befindet sich eine Aussichtsplattform ganz aus Glas, die deinen Adrenalinspiegel rasant ansteigen lässt. Das ist natürlich nur bei uns Erwachsenen so. Unsere Kids rennen sofort nach vorne zur Glasscheibe und schauen runter ins Tal.

Hier ist ein toller Platz zum Fotos schiessen. Du siehst hier wunderbar auf Dornbirn und Umgebung und sogar am Horizont ist der Bodensee zu erkennen.

Wanderweg zur Talstation

Direkt neben dem Bergrestaurant Karren geht es rechts talabwärts. Du kommst an ein paar weiteren Aussichtspunkten vorbei und der Blick wird frei auf den Kühberg, der direkt an den Karren angrenzt. Anschliessend geht es in den Wald abwärts Richtung Tal.

Rätselweg entlang dem Familienwanderweg

Für die etwas älteren Kids (ca. ab 7 oder 8) gibt es eine Schatzsuche entlang des Weges. Findest du den sagenumwobenen Schatz, der seit über 200 Jahren auf dem Karren verborgen liegt?

Wir haben ihn nicht gefunden 🙂 Allerdings sind unsere Kids noch etwas klein dafür.

Dafür haben wir das Herunterlaufen genossen und haben viele tolle Steine, Schnecken und andere Tierchen entdeckt.

Anfahrt und Pin zur Familienwanderung in Dornbirn

Pin zur Karrenseilbahn Dornbirn: https://g.page/Karrenseilbahn

  • Anfahrt:Anreise nach Dornbirn und dort zur Karrenseilbahn fahren
  • Wanderdistanz: 4.50 km
  • Wanderzeit: 1:50 h (reine Gehzeit)
  • Höhenmeter Aufstieg: 0 m
  • Höhenmeter Abstieg: 512 m
  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • Anforderungen: Gutes Schuhwerk, genug Wasser mitnehmen, vor allem für die Kids

Fazit

Die Familienwanderung in Dornbirn ist ein idealer Nachmittagsausflug. Mit dem Spielplatz und dem Aussichtspunkt gibt es Gelegenheit einige Zeit auf dem Berg zu verbringen und später führt ein toller Wanderweg zurück zur Talstation Karren. Die Rätsel, die es unterwegs zu lösen gibt, lockern die Wanderung auf und sorgen auch bei den Kids für einen spannende und interessanten Ausflug.

Ein kleiner Tipp noch am Schluss: Nimm ausreichend zu trinken mit. Es gibt keine Quellen bzw. Brunnen dort oben.

Hier findest du noch ein paar Impressionen.

Viel Spass und schöne Wanderung!

Schreibe einen Kommentar