Eine sehr abwechselungsreiche Wanderung ist die Sertig Wasserfall Wanderung, die vom Restaurant Zum Bergführer auf einfachem Wege direkt zum

wunderbaren Ducan-Wasserfall führt. Ich bin diesen Weg heute zum ersten Mal mit Familie gelaufen und wir haben dort einen wunderschönen Tag verbracht. Diese Wanderung passt ganz klar mit 10 Punkten und mehr in die Kategorie Ausflugstipps für Graubünden.

Sertig Wasserfall Wanderung

Sertig Wasserfall Wanderung

Von Davos aus erreichst du Sertig Dörfli mit dem Auto in 20 Minuten, mit dem Postauto dauert es minimal länger und es fährt dich jede Stunde mit der Linie 8 (Stand 2020-07-12) von Davos Platz nach Sertig Dörfli.

Oben am Restaurant Zum Bergführer angekommen, läufst du auf mehr oder weniger gerader Strecke Richtung Wasserfall. Es gibt einen Weg der mit „Fussgänger“ markiert und beschildert ist. Dieser ist selbstverständlich schöner als die Strasse. Wir sind den Weg mit Kinderwagen gelaufen, würden dir aber raten mit Kinderwagen doch eher die Strasse zu nehmen, was wir auf dem Rückweg auch taten.

Die Landschaft entdecken

Diese Wanderung in Graubünden ist kinderwagentauglich, bis ca. 100 m vor dem Wasserfall. Die Wanderzeit wird mit 30 Minuten angegeben, was auch gut passt…wenn du keine Kids dabei hast 🙂

Der 3.8 km lange Weg (Hin- und Rückweg!!) führt vorbei an dem wunderschönen Sertigbach und über Wiesen und Weiden, umgeben von den mächtigen Alpen des Prättigaus. In Sertig Sand angekommen, passierst du das Hotel Walserhuus und läufst weiter Richtung Wasserfall, der sehr gut ausgeschildert ist. Ab hier siehst du allerdings den Wasserfall auch schon.

Im Sertigtal vereinen sich Kühalp-, Ducan- und Alpelibach zum Sertigbach. Dieser fliesst bis Davos Frauenkirch und mündet dort in die Landwasser.

Picknickplatz in Sertig

Sertig Wasserfall Wanderung

Da es bereits soviel zu entdecken hab, machen wir gleich nach der Abbiegung Richtung Wasserfall ein ausgiebiges Picknick, direkt am Fluss. Die Kids können dort nämlich noch ein wenig spielen. Da Sertig auf 1850 m liegt, ist es hier mit ca. 18 Grad Mitte Juli und direkt am Wasser relativ kühl und deshalb gehen wir auch nach dem Essen weiter.

Ducan Wasserfall

Der Wasserfall Ducan ist bis jetzt einer der schönsten Wasserfälle, die ich in Graubünden gesehen habe. Wir verbringen einige Zeit hier mit einem Fotoshooting 🙂 und die Kids werfen fast alle Steine ins Wasser, die hier so rumliegen.

Gegen Nachmittag machen wir uns auf den Rückweg und stellen fest…die eine Stunde Hin- und Rückweg sind definitiv ohne Kids gerechnet.

Fazit

Die Sertig Wasserfall Wanderung ist ein tolles Ausflugsziel, wenn du im Prättigau unterwegs bist, aber auch von Chur aus durchaus lohnenswert. Es ist eine familienfreundliche Wanderung in Graubünden und vor allem kinderwagentauglich.