Bei gutem wie bei schlechtem Wetter ist die Tamina Schlucht Wanderung Bad Ragaz ein ganz besonderes Highlight. Ich habe diese eher leichte Wanderung bisher mehrmals

gemacht. In strömendem Regen und auch bei herrlichem Sonnenschein und allem dazwischen.

Erst im Jahre 1838 gingen die in der Schlucht gebauten alten Badehäuser und auch die Quelle an den Kanton Sankt Gallen über. Ein Jahr später wurde die Schlucht mit einer Strasse erschlossen. Ab 1840 führte man das Thermalwasser nach Ragaz, wo der Weltkurort Bad Ragaz entstand. In den 90er Jahren wurde das Badgebäude umfassend restauriert und ist heutzutage ein Natur-, Kultur- und Genussort mit überregionaler Ausstrahlung.

Diese Wanderung startet im Ortskern in Bad Ragaz, ist aber natürlich auch von den umliegenden Dörfern aus begehbar. Du darfst dann ein paar Höhenmeter mehr laufen. Ich starte in Bad Ragaz, parke direkt an der Tamina Therme im Parkhaus und laufe einen kurzen Privatweg bis zur Strasse nach Altes Bad Pfäfers.

Hier befindet sich auch die Postautohaltestelle. Theoretisch kannst du also die Wanderung bereits hier beenden, verpasst dann aber die vielen tollen Wasserfälle und Brücken über die Schlucht.

Altes Bad Pfäfers

Nach ca. 4 km kommst du an einen wunderbaren Ort. Die Tamina Schlucht Wanderung macht hier sozusagen Halbzeit. Hier kannst du einkehren und ein wirklich gutes Essen im Restaurant geniessen. Wenn du es weniger schick möchtest, gibt es direkt nebenan noch ein Bistro mit Selbstbedienung, wo es statt Hirschragout dann Pommes mit Chicken Nuggets gibt. Beides kann ich dir „wärmstens“ empfehlen 🙂

Im hinteren Teil des Gebäudes gibt es noch ein kleines Museum und eine Kapelle, bevor es dann in die Tamina Schlucht geht.

Tamina Schlucht

wanderung bad ragaz

Nur wenige Meter vom Alten Bad Pfäfers entfernt, gelangst du zum Eingang zur mystischen Quellschlucht. Der Eintritt beträgt momentan 5 CHF für Erwachsene. Auf der Homepage und wenn du Tamina Schlucht Wanderung googlest, dann findest du die Öffnungszeiten und aktuellen Preise.

Auf einem 450 Meter langen, sicheren Weg läufst du durch die imposante Schlucht. Im letzten Stück führt der Weg durch den St. Barbara Stollen ins Felseninnere, direkt am Thermalwasserbrunnen vorbei bis zur Quellwassergrotte. Unterwegs erzählen Informationstafeln die Geschichte der Entstehung um den Kurort Bad Ragaz und die Taminaquelle.

Da es auf dem Hinweg zum Alten Bad Pfäfers kontinuierlich leicht bergauf geht, gestaltet sich der Rückweg entsprechend leicht und mühelos. Etwas achtgeben solltest du aber, da auf der Strecke das Postauto fährt. Wenn es dir allerdings mehr als einmal entgegenkommt, dann bist du zu langsam gelaufen 🙂

Details

  • Anfahrt: über A13 Ausfahrt Bad Ragaz, Ortskern oder Tamina Therme Parkhaus
  • Wanderdistanz: 9.21 km
  • Wanderzeit: 2:00 h (reine Gehzeit)
  • Höhenmeter Aufstieg: 170 m
  • Höhenmeter Abstieg: 170 m
  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • Anforderungen: Gutes Schuhwerk