Hawaii Tag 30: Kapaa, Kajak Tour, Secret Falls (2014-10-25)

Hawaii Tag 30: Nachdem wir vor zwei Tagen die Insel aus der Luft gesehen haben, ist für heute eine Kajak Tour geplant. Auf dem Wailua River paddeln wir gemütlich zwei Stunden Richtung Norden. Dort soll es die Secret Falls geben, die überall auf der Insel beworben werden.

Nach eifrigem Paddeln müssen wir nun noch ca. 40 Minuten durch den Dschungel laufen.

Es ist super, dass wir beide unsere neuen Wanderschuhe anhaben, da der Weg sehr steinig und holprig sein soll. Vom Matsch und dem Fluss, den wir überqueren müssen, war zunächst keine Rede. Wir lernten, dass es sich am besten läuft, wenn man “eins ist mit dem Matsch”. Also gut. Und tatsächlich, wenn die Schuhe voll Matsch sind, fühlt es sich an wie Barfuss laufen.

Wir haben mittlerweile das perfekte Regenwaldwetter. Es regnet in Strömen, allerdings ist der Regen warm und er sorgt für das richtige Feeling.

Der Wasserfall, den wir tatsächlich irgendwann erreichen, ist 25 m hoch und super schön. Er lädt zum Schwimmen ein, allerdings sind wir eh schon bis auf die Unterhose nass. Deshalb gibt es zuerst einen Snack am Wasser. Unterwegs haben wir auch von den einheimischen Pflanzen genascht. Wir fanden rote Beeren, die nach Honig schmecken. Yummy.

Wieder zurück am Auto, ging es direkt ins Hotel, da wir total kaputt waren. Es war eine tolle Tour durch den Regenwald und ein sehr cooler Tag.

Schreibe einen Kommentar