2 Tolle Botanische Gärten In Westaustralien

Unsere älteste Tochter ist der Gärtner in der Familie, weshalb wir zwei botanische Gärten in Westaustralien besuchen “mussten”. Es ist zugleich immer wahnsinnig spannend, wie unterschiedlich die Vegetation sein kann. Du siehst plötzlich Pflanzen, die du noch nie gesehen hast, obwohl Australien nun auch nicht sooo anders ist als die Schweiz. Gefühlt zumindest. Aber dann wirst du doch an allen Ecken überrascht.

Araluen Botanic Park

araluen botanic park
Araluen Botanic Park – Botanische Gärten in Westaustralien

Wir schreiben den 22. September 2022 und heute ist Feiertag. Wir wissen zunächst nicht welcher, aber freuen uns trotzdem. Nachher erfahren wir, dass es ein Ehrengedenktag anlässlisch des Todes der Queen ist. Nun ja, wenigstens scheinen aber alle hier im Botanischen Garten Spass zu haben und eben so der Queen zu gedenken.

Tourist Drive 205 nach Roleystone

Wir machen uns auf den Weg nach Roleystone, ca. 1 Stunde von Waikiki. Der letzte Teil der Strecke führt uns über den Tourist Drive 205. Diese “Tourist Drives” wurden 1990 erschaffen und führen durch Gebiete, die landschaftlich oder historisch von Bedeutung für die Gegend sind. Insgesamt gibt es ca. 30 dieser Strassen und sie sind insgesamt 2000 km lang. Du findest sie nur in Westaustralien und wir waren jedesmal begeistert, wenn wir auf einer solchen Strasse gefahren sind.

Die 205 führt direkt zum Araluen Botanic Park, wo heute ein Tulpenfestival stattfindet. Wir nutzen natürlich diese Gelegenheit und staunen nicht schlecht, als wir dort fast keinen Parkplatz mehr finden. Die ganze Strecke über waren wir quasi alleine unterwegs, haben nur sporadisch mal ein Auto gesehen.

Hier aber ist alles voll mit Leuten. Das ist natürlich auch eine tolle Abwechselung. In den Nationalparks in Westaustralien bist du oft alleine. So ist es toll, dass wir hier mal viele viele Leute auf einem Fleck sehen.

Tulpenfestival

araluen botanic park tulip festival
Übertrifft “vielleicht” jedes Tulpenfestival in Amsterdam

Was wir in Amsterdam gesucht haben und im Araluen Botanic Park in Westaustralien gefunden haben: Ein Tuplenfestival 😀 Der Araluen Botanic Park liegt in einer wunderschönen Buschlandschaft. Wo wir eine Vielzahl einheimischer Pflanzen und Bäume erwarten, wie beispielsweise Eukalyptusbäume, erwartet uns hier ein Meer an Tulpen. Über 120’000 Tulpen und 36’000 Frühlingsblumen, um genau zu sein. Und du kennst mich ja vielleicht, ich liebe es genau zu sein.

Wir schlendern durch den insgesamt 60 Hektar grossen Park und geniessen an vielen Plätzchen die wundervollen Pflanzen, aber auch die Ruhe. Denn es verläuft sich hier alles und du spürst zumindest auf den kleinen Pfaden die Menschenmasse nicht.

Mit ca. 15 CHF/EUR Eintritt pro Erwachsenem ist der Spass durchaus bezahlbar und lohnt sich um ein Vielfaches. Auch die Restaurants und Imbisswagen, die du im Park verteilt findest haben erschwingliche Preise und gutes Essen. Wir speisen im Chalet Healy Café, das aber nur während der Saison geöffnet ist. Dort sitzen wir in einem rustikalen Chalet, stehen allerdings auch 30 Minunten an um bestellen zu können. Wenn es was zum Futtern gibt, spürst du die Menschenmasse eben dann doch ein wenig. Aber dafür werden wir mit einem leckeren Lunch belohnt.

Picknick im Araluen Botanic Park

Wenn du keine Lust auf Mainstream hast, kannst du die Picknickplätze im Araluen Botanic Park nutzen. Ein mitgebrachtes Sandwich in mitten der Natur ist halt auch super. Es gibt zahlreiche Gasgrills, wie überall in Australien, die du kostenfrei nutzen kannst. Gerade für Kids ist das auch spannend.

Araluen Botanic Park Map

Auf der aktuellen Karte findest du neben den ganzen Picknickmöglichkeiten auch eine schöne Übersicht über die Wanderwege und auch Parkmöglichkeiten. Bevor du den Park besuchst, erkundige dich besser noch auf der offiziellen Website bzgl. der Öffnungszeiten und Veranstaltungen.

araluen botanic park map
Araluen Botanic Park Map

Kings Park Perth

kings park perth
Kings Park Perth – Botanischer Garten Perth

Den Kings Park Perth habe ich spasseshalber immer Stadtpark genannt. Er ist aber mit seinen 400 Hektar eher ein Naherholungszentrum für die Einheimischen und zugleich ein schönes Ausflugsziel für Touristen. Die Einheimischen nennen den Park übrigens “Die Seele der Stadt”, was es besser trifft als Stadtpark. 😀 Zudem ist er grösser als der New Yorker Central Park.

Neben dem riesigen Gelände, das gespickt mit Picknickplätzen ist, gibt es auch einen Botanischen Garten hier. Daher muss der Kings Park Perth einfach auch auf diese Liste hier.

Wir waren insgesamt zwei mal hier, einmal zum klassischen Picknicken und einmal im botanischen Garten. Alles ist hier wunderschön angelegt, grosszügig und weitläufig und du vergisst hier schnell das Stadtleben, obwohl es nur eine fünf minütige Autofahrt vom Zentrum aus ist.

Botanischer Garten in Perth

botanischer garten perth
Botanischer Garten Perth

Hier im Kings Park gibt es nicht nur 2000 australische Pflanzen, sondern es haben sich auch einige asiatische und afrikanische Pflanzen daruntergemischt. Für Fotografen ein toller Ort um sich auszutoben.

Auch wir schiessen gefühlt von jeder Pflanze mindestens ein Foto und geniessen die bunten Farben und riesige grünen Wiesen hier.

Der Rundweg im botanischen Garten dauert ca. 1 Stunde, wir verbringen dennoch einen halben Tag hier. Die Kids entdecken an allen Ecken neue Pflanzen, finden interessante Steine oder spielen mit den Papageien, die hier überall herumfliegen.

Tree Top Walk im Kingspark

Der Tree-Top-Walk ist ein kleines Highlight. Entlang des Rundwegs hast du auf dieser Hängebrücke die atemberaubende Aussicht auf Perth, die du in jeder Broschüre und in jeder Werbung über Perth siehst. Die Brücke ist sogar rollstuhlgängig und somit auch für Kids natürlich sicher und aufregend.

Fazit – Botanische Gärten in Westaustralien

Durch die zahlreichen Nationalparks ist die Auswahl an botanischen Gärten in Westaustralien eher bescheiden, dennoch habe ich dir hier im Beitrag zwei wirklich tolle Gärten gezeigt. Für unsere Kids sind botanische Gärten immer ein Highlight auf jeder Reise, daher planen wir diese stets mit ein. Beide Parks sind aber auch ohne Familie ein tolles Ausflugsziel. Die Wege sind ideal zum Wandern, Joggen, Auspowern oder einfach nur zum Geniessen und Entspannen.

Bildergalerie Botanische Gärten in Westaustralien

Hier gibt es für dich noch ein paar Impressionen und Inspirationen für deinen Aufenthalt an der australischen Westküste.

Schreibe einen Kommentar