Bündner entführen Städter in die Berge – Bündner Werbeaktion am Bahnhof Zürich

Graubünden Tourismus wirbt momentan mit einer mega lustigen Aktion. So bringen die Bündner den hektischsten Ort der Schweiz und den ruhigsten Ort der Schweiz zusammen. Dies über eine elektronische live Plakatstelle am Zürcher Hauptbahnhof, die gestresste Städter ins bündnerische Vrin entführt.

Reisende werden durch die Liveschaltung direkt angesprochen und wer sich spontan entscheidet, mit dem Zug ins Bündnerland zu kommen, der bekommt das Zugticket gratis an der Plakatwand ausgedruckt 🙂 Im weiteren Verlauf sieht man dann Leute in der Liveschaltung, die tatsächlich nach Vrin reisten. Spontan zum Entspannen quasi =) Laut Radio Südostschweiz sind es um die 30 Leute gewesen, die nach Vrin im Bündner Oberland reisten. Man habe sich zwar mit Statisten und Darstellern einen Backup Plan überlegt, jedoch seien nur 2 Darsteller in dem Video zu sehen. Alle anderen Leute sind tatsächlich spontan angereist.

I like!

Schreibe einen Kommentar